Dem Fachkräftemangel durch Zeitarbeit begegnen

Ein Schwerpunkt der IT-Services ist neben der Implementierung und der Konzepterstellung das Projektmanagement. Leistungen können freiberuflich oder im befristeten Angestelltenverhältnis erbracht werden, zur Auswahl steht ein Netzwerk ausgesuchter Spezialisten, die bei Bedarf gezielt definierte Einzelaufgaben übernehmen können. Der Kontakt zu ihnen wird von einem Ansprechpartner zentral hergestellt, die nötigen Verträge standardmäßig erstellt und routiniert abgewickelt. Auch Zeitarbeit ist ein Modell, nach dem selbst qualifizierte Ingenieure tätig werden können. Für beabsichtigte Anstellungen werden aus der intimen Kenntnis des Mitarbeiterstamms heraus Entscheidungshilfen angeboten. Die Projektmitarbeit kann auch als Testlauf für eine geplante spätere Festanstellung im Unternehmen dienen. So steht der fortgesetzten Konzentrierung auf das Kerngeschäft nichts im Wege. Die Projektarbeit wird extern koordiniert und zielorientiert betreut. Personaldienstleistungen im Bereich der IT-Services erfreuen sich steigender Beliebtheit, die Wachstumsrate ist enorm. Diese Lösung ist eine wirksame Alternative zur Begegnung des Fachkräftemangels im IT-Bereich wie auch in anderen wichtigen Zweigen des Gesundheitswesens. Ein intensives Training für die Aufgaben des Vertriebs nach Abschluss des Hochschulstudiums gilt als Voraussetzung für Praxistauglichkeit auf hohem Niveau. Wer möchte, kann sich auf diesem Weg auch zum Ausbildungsexperten qualifizieren, eine Möglichkeit, von der eine wachsende Anzahl von Interessenten mit Erfolg Gebrauch macht. Wenn bei der Suche nach geeigneten Nachwuchskräften keine Zeit verloren geht, kann die Zukunft des Unternehmens unverzüglich angegangen werden.